Laufen in Hamburg
1. Köhlbrandbrückenlauf 3.10.2011, km 2,5
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Mo, 04.10.2021 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser per... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

Bramfelder-See La...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Kolumne vom 27.05.2009: 4. Bramfelder See Lauf (BSV/HH) - Teilnehmerrekord wider alle Theorie

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Kolumnen auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Du liest eine Kolumne aus dem Archiv (älter als 30 Tage). Die Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell.


Info Kalender1 Veranstaltungen

Starkregen zwei Stunden vor dem Startschuss, Schulferien und Feiertage gehören normalerweise zu den Dingen, die Laufveranstaltungen die Teilnehmerzahlen verhageln - und gleichzeitig scheint es so, dass man sich dem Trend nur mit immer aufwändigerem "Event-Drumherum" entgegenstellen kann. Das vierte Jahr in Folge zeigte der Bramfelder-See- Lauf der BSG NDR im kleinen, dass es auch anders gehen kann. Eigentlich hätte am Dienstag abend am Bramfelder See gar nichts gehen dürfen. Noch Stunden vor der Veranstaltung stand die Austragung wegen einer Unwetterwarnung in Frage und der Termin lag ungünstig zwischen Pfingstferien und Pfingsten auf einem normalen Arbeitstag und war zudem noch vor ein paar Wochen um einen Tag vorverlegt worden - das hätte in der Theorie nicht gutgehen dürfen. Es ging aber gut: 197 Finisher - Veranstaltungsrekord! - führte Zeitnehmer Hartmut Sickart in der Ergebnisliste auf. Woran liegt's? An dem niedrigen Startgeld (3,50 Euro) - das Thema "Finanzkrise und Teilnehmerzahlen" wurde von Veranstaltern in den letzten Monaten mehrfach thematisiert -, der familiären Atmosphäre (obwohl mittlerweile auch Nicht- Betriebssportler teilnehmen können) und der lauschigen Streckenführung? Auch der Eimsbüttler Weiherlauf hatte mit ähnlichem Konzept vor neun Tagen einen rekordverdächtigen Zulauf. Nur dass es dort immerhin ein Toilettenhäuschen für die Teilnehmer gab (Update: soll es in Bramfeld auch gegeben haben - siehe Leserkommentar). Dafür kann Bramfeld mit einer zwar nicht verbandsoffiziell, aber trotzdem glaubhaft mit 10,00 km vermessenen Streckenlänge glänzen.
Punkt 19:00 gab es für die 197 Teilnehmer keinen Startschuss, sondern es wurde "runtergezählt". Immerhin stehen Teile des Bramfelder Sees unter Naturschutz und Lärm ist dort nicht erwünscht. Den verursachten die Läufer auf ihren 3 3/4 Runden um den See auch nicht, ebenswowenig wie die wenigen Zuschauer.
Das Leistungsniveau "vorne" lag auf dem des Vorjahres (28 unter 40 Minuten, Vorjahr: 29). Ganz vorne waren Katharina Josenhans (ESW&STN, Dritte beim BSV-Sommerlaufcup 2008) und Thomas Bartsch (deutscher M30 Meister Triathlon olympisch 2007) aber flotter unterwegs als die Vorjahressieger. Josenhans war war bis km 8 in einer Gruppe drin und ließ dann abreißen - knapp verfehlte sie eine 38:xx Zeit, aber auch 39:00 reichten für eine neue Veranstaltungsbestzeit (alt: Karin Nentwig 39:23 2007).

Top 3 Männer
1. Thomas Bartsch, Tri Team BW Uni Hamburg, 0:34:29
2. Michael Haas, Upsolut, 0:35:00
3. Uwe walter, Hamburg Wasser, 0:35:12

Top 3 Frauen
1. Katharina Josenhans, ESW&STN, 0:39:00
2. Anne Lupke, ERGOsports, 0:40:34
3. Sema Yücel, Philips, 0:41:44

Gesamtwertung bei Hartmut Sickart...
BSV Wertung mit Mannschaften...


(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

Alle Kommentare in Baumdarstellung ("thread view") ansehen?
Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.

Alle Informationen, soweit nicht anders angegeben, sind © 2003-2021 dobrick.com Softwareentwicklung GmbH, Hamburg - Impressum