Laufen in Hamburg
1. Köhlbrandbrückenlauf 3.10.2011, km 2,5
nicht eingeloggt | Seite zuletzt So, 03.10.2021 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser per... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

Bramfelder-See La...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

19.5.2012 BSV-Sommerlaufcup eröffnet in Bramfeld mit Teilnehmerrekord

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Mit einem Teilnehmerrekord begann am Mittwoch der Auftakt zum Sommer- Laufcup des Hamburger Betriebssportverbandes. 265 (220 10 km, 40 3 km, 5 Kinderlauf) kamen ins Ziel. Die von der BSG NDR organisierten ein oder drei Runden um den Bramfelder See sind eine der flachsten (und damit auch, theoretisch, schnellsten) Laufstrecken in Hamburg, auch wenn trotz lauffreundlich kühlem Wetter ein paar Pfützen die eine oder andere Sekunde gekostet haben mögen.
Außer Konkurrenz (da ohne BSV-Startrecht) gewann Thorben Hiekmann (TH Eilbeck), regulär erste wurden Alexander Heemcke (NDR), zweiter der Hamburger Marathon-Betriebssportmeisterschaft, der zudem am Wochenende davor den "langen Kanten" (Rennsteig-Ultra) gelaufen war, und BSV-Marathon-Meisterin Anne Lupke (ERGOsports).

Zusammengefasst die 10 km Männer Top 3 (nur BSV-Wertung):
1. Alexander Heemcke, NDR, 34:45
2. Johannes Wittmar, OTTO, 35:03
3. Ulf Papenfuß, Helmut-Schmidt-Uni, 35:10

10 km Frauen Top 3
1. Anne Lupke, ERGOsports, 38:52
2. Anke Hennecke, Deutsche Bank, 40:55
3. Sonja Stähler, Polizei Hamburg, 41:01

3 km Männer
1. Martin Herbold, Helmut-Schmidt-Uni, 9:53
2. Florian Koring, Hamburg Port Authority, 11:05 min
3. Christoph Lieske, PHILIPS, 11:36

3 km Frauen
1. Barbara Becker, Rot Gelb, 13:00
2. Mareike Eis, DESY, 13:55
3. Hanna Tilch, Hamburg Port Authority, 13:56

Ausführlicher berichtet BSG NDR- Organisator Birger Schröder im Laufforum Hamburg...

Zur Ergebnisliste Einzelwertung...
Zur Ergebnisliste Mannschaften...

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.