Laufen in Hamburg
Sportscheck Nachtlauf 18.6.2010, Panorama Alstervorland, vor dem Start
nicht eingeloggt | Seite zuletzt So, 29.03.2020 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser per... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Kommentar von 'günther' vom 20.06.2011: Abzocke pur statt Fairness und Sportlichkeit

Hinweis: dieser Benutzerkommentar ist älter als ein halbes Jahr und möglicherweise nicht mehr aktuell.


Es grenzt schon an eine grandiose Unverschämtheit, daß der HSV für eine solch dubiose Veranstaltung seinen Namen hergibt und dort als Protagonist auftritt. Fair und sportlich? - Der B2RUN selbst nennt den Bayerischen Fußballverband als Investor in diesem Zusammenhang. Angeblich weil dieser dadurch tolle Kontakte zu gaaaaaanz vielen Unternehmen bekommt und diese dann wieder potentielle Sponsoren für den Fußball sein sollen. Bis dahin ja alles gut und schön. Dumm nur, dass man beim Deutschen Leichtathletikverband gar keine Deutsche Firmenlaufmeisterschaft kennt und sich der Veranstalter auch allem Anschein nach weigert die übliche Abgabe an den den Deutschen Leichtathletikverband zu entrichten. Ist das Fair und sportlich? Wissen die Bayerischen Fußballer eigentlich was man so mit ihren Verbandsgeldern anstellt? Eine Veranstaltung wie sie fragwürdiger eigentlich kaum sein könnte. Unternehmen die hier als Teilnehmer oder noch schlimmer sogar als Sponsor auftreten schaden sich meiner Meinung nach mehr als dass sie sich und ihren Mitarbeitern gutes tun. Früher oder später wird diese Seifenblase wohl platzen und dem Laufsport wäre zu wünschen wenn es so früh wie möglich ist...

(Zurück zum Artikel, auf den sich dieser Kommentar bezieht)

Eine Antwort schreiben

Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, musst Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.