Laufen in Hamburg
Leichtathletikhalle Hamburg. Fotomaterial: Gerhard Bollig
nicht eingeloggt | Seite zuletzt So, 12.07.2020 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser per... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

30.10.2009 Erika Draut (hella) verstorben

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Am 24. Oktober 2009 verstarb Erika Draut, Marketingleiterin der hansa Mineralbrunnen GmbH ("hella").
Sie hatte in den neun Jahren in dieser Position das Sponsoring für den hella Laufcup, den Alsterlauf, den hella Halbmarathon und mindestens ein Dutzend weitere Laufsportveranstaltungen in und um Hamburg initiiert und geprägt. Obwohl sie namentlich der breiteren Läuferszene wohl nicht bekannt ist, hatte sie doch einen entscheidenden Anteil daran, dass es in Hamburg eine funktionierende und lebendige Straßenlauf- und Volkslauf- Szene gibt.
Erika Draut verstarb viel zu früh im Alter von nur 51 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit.
"Erika Draut genoss bei ihren Kolleginnen, Kollegen und externen Ansprechpartnern ein ausgesprochen hohes Ansehen", so drückte es ihr Arbeitgeber aus. Das möchten wir mit Nachdruck bestätigen. Es war eine ausgesprochen erfreuliche Zusammenarbeit. Erika hatte immer ein offenes Ohr, und die Laufszene verliert mit ihr eine große Fürsprecherin. Mann kann nur hoffen, dass ihr Nachfolger versucht, in ihre großen Fußstapfen zu treten. Sie wird auf jeden Fall eine Lücke hinterlassen.
Wir möchten den Hinterbliebenen und Kollegen unser Mitgefühl ausdrücken.
Gerd Bollig, derzeit New York, Autor Laufmagazin SPIRIDON und www.Laufen-in-Hamburg.de und
Heiko Dobrick www.Laufen-in-Hamburg.de


Galerie

Nutzungsrechte der Bilder: nicht- kommerzielle Nutzung frei bei Herkunftsangabe "Foto: www.Laufen-in-Hamburg.de"
Sortierung: neueste Bilder zuerst

Vorschau

Bild als Grußkarte
versenden

Bildbeschreibung

Erstellt am

Bildgröße

1 20. Alsterlauf: Dank an den Sponsor - Erika Draut (hansa-Heemann alias hella) und Karsten Schölermann (BMS)

Vorhängeschloss-Symbol nur für
registrierte Benutzer

20. Alsterlauf: Dank an den Sponsor - Erika Draut (hansa-Heemann alias hella) und Karsten Schölermann (BMS)

08.09.2009

235 KByte
1184x888px


(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.