Laufen in Hamburg
26. Haspa Marathon Hamburg: Vor dem Startschuss auf der Reeperbahn
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Sa, 23.05.2020 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser per... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

Mottenburger Meile

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Kolumne vom 05.09.2016: Ein Wiedersehen mit der Mottenburger Meile - 100 Zieleinläufe im Bild (Update 5.9.)

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Kolumnen auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Du liest eine Kolumne aus dem Archiv (älter als 30 Tage). Die Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell.


Info Kalender1 Veranstaltungen 112 Bild(er)

Sie galt als Laufveranstaltung mit Kultcharakter: die Mottenburger Meile, ein 7,5 km Nachtlauf entlang des Elbufers, hatte bis 2011 zuverlässig ihre Liebhaber in Hamburgs Läuferszene gefunden. Der Mottencastle- Lauftreff mit Wolfgang Timm organisierte den Zieleinlauf mit Fackeln und eine genau vermessene Wendepunktstrecke mit nächtlich- schummrigem Elbblick.
110 Bilder - (fast) alle Zieleinläufe und die Siegerehrung
Vor fünf Jahren dann das Aus: zu wenige Helfer hätten sich gefunden, war zu hören. Aber für dieses Jahr wurde auf der letztjährigen Volkslauf- Veranstalterbörse noch einmal ein Revival angesetzt, anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Lauftreffs Ottensen (alias Mottencastle Runningteam). Und noch einmal wurde beim Biergarten "Oskars Elbkate" der stimmungsvolle Zieleinlauf aufgebaut. Sogar der Streckenrekordhalter (Ralf Heuss, 24:21,96) und der letzte Sieger (Jan Oliver Hämmerling, 25:19,01) standen am Start und HLV- Ehrenpräsident Erwin Rixen (mit der Startnummer 1). Es waren allerdings deutlich weniger Teilnehmer dabei als 2011 - Update 5.9.: 121 im Ziel, nicht einmal die Hälfte. Der Biergartenatmosphäre tat das keinen Abbruch, zumal es bis nach dem Abschluss der Siegerehrung trocken und einigermaßen warm blieb. Ach ja, die Top- Platzierten: Jan- Oliver Hämmerling gewann deutlich vor Christian Rülke und Ralf Heuss.

Update 5.9.: Die Ergebnisliste... liegt vor:

Männer Top 3
1. Jan- Oliver Hämmerling (Mitte), 25:24
2. Christian Rülke (links), 28:46
3. Ralf Heuss (1.v.l.), 29:40

Frauen Top 3
1. Bibiana Beck, 31:33
2. Claudia Schönwälder, 33:25
3. Eva Schultz, 34:15


(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich
hier registrieren.

Alle Informationen, soweit nicht anders angegeben, sind © 2003-2020 dobrick.com Softwareentwicklung GmbH, Hamburg - Impressum