Laufen in Hamburg
Olympus- Marathon 2005: Julio Rey bei km 21, 28, 33
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Fr, 15.11.2019 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

hella Hamburg Hal...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

16.6.2015 Vorschau: hella Halbmarathon mit 12. Rekordjahr in Folge in Sicht

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Stolz präsentierte Karsten Schölermann vom Veranstalter BMS die Startnummer "8072" - denn das ist die Anzahl der vorangemeldeten Teilnehmer zum 21. hella Halbmarathon diesen Sonntag. Eine Rekordbeteiligung, im 12. Jahr in Folge. Rechnet man die 150 Kinder und 350 Skater raus, 500 Nachmelder dazu und die üblichen 20 % Nicht- Antreter ("no-shows") wieder dazu, könnten es am Sonntag 6400 "Finisher" werden, die die Ziellinie überqueren, und das wäre dann der "eigentliche" Rekord der Veranstaltung - denn was im Vergleich zählt, ist, wie viele tatsächlich gelaufen sind (und sich nicht nur zum Laufen angemeldet haben). "Mein Bauch sagt mir, wir werden Stuttgart und München überholen und wir wären in Deutschland zweitgrößter Lauf mit Halbmarathon als Hauptlauf nach Berlin - das hatten wir uns vor zehn Jahren mal so vorgenommen" (Schölermann). - Ebenfalls rekordverdächtig: der Anteil der Frauen unter den Voranmeldern, der mit 40 % drei Prozentpunkte über dem Bundesschnitt liegt. Und mehr Statistik: das Durchschnittsalter der Frauen liegt bei 39, das der Männer bei 45 - das allerdings zeigt, wie bei anderen Laufveranstaltungen auch, dass die Sportart allgemein ein demographisches Problem hat.

Der Hamburger Leistungssport ist auch diesmal vertreten, obwohl die Halbmarathon- Meisterschaften an den Wandsbeker Halbmarathon im Herbst vergeben wurden. Andrea Diethers (LT Haspa Marathon Hamburg), die im April mit einer überraschend starken Debützeit von 2:44 Hamburger Marathon- Meisterin geworden war, kommt mit ihrer Halbmarathon- Bestzeit von 1:17:06 (Husum) dem Hamburger Rekord von 1:16:37, gelaufen von der tendenziell schnelleren Mona Stockhecke, nahe. Nun war Diethers auf der Pressekonferenz kurzfristig verhindert, und wegen des Rekordversuchs konnte Schölermann nicht nachbohren, aber er werde am Freitag, wenn sie ihre Startunterlagen abholt, doch noch einmal fragen.
Und auch der Hamburger Marathon- Meister Mourad Bekakcha (HSV) tritt an. Er hatte im April mit 2:26:49 seine Marathon- Bestzeit aus Berlin nur um wenige Sekunden verfehlt. Seine Halbmarathon- Bestzeit ist bei 1:08 (ebenfalls in Berlin gelaufen). "Ein paar Jahre habe ich noch", meinte er im Hinblick darauf, dass er die Mitte 30 auch schon überschritten hat. Immerhin hat er seit 2008, als er nach einer Fußball- und Radsportkarriere mit dem Laufen angefangen hat, über 30 Meistertitel (4mal Marathon) eingesammelt.

Spitzensport "Wir wünschen uns zwei Streckenrekorde" (wie 2014 auch). Dank einer Kooperation mit der niederländischen Agentur Volare Sports ist das internationale Teilnehmerfeld erneut sehr dicht und "handverlesen". Und: erstmals gibt es statt 500 EUR für Sieger und Siegerin jetzt jeweils 1000 EUR. Das ist zwar international immer noch sehr wenig, aber der hella Halbmarathon sei trotzdem schon immer das Pflaster gewesen, auf dem man sich für die großen Herbstmarathons empfehlen konnte, bei denen es dann 10-15000 EUR zu gewinnen gibt. Außerdem kommt noch eine auf 750 EUR erhöhte Prämie für den Streckenrekord dazu, für sub 61 Minuten noch einmal 1000 EUR (für maximal drei Läufer) und für maximal drei Frauen 1000 EUR für sub 71(70?) Minuten, plus Fahrtkostenzuschüsse von 300-500 EUR. Orientiert habe man sich dabei an niederländischen Preisgeld- Modellen. Vier Läufer sind nun gemeldet, die dieses Jahr schon unter dem aktuellen Streckenrekord (1:01:41) gelaufen sind: Favorit Daniel Wanjiru (KEN, 59:51), David Kogei (KEN, 59:46), Abraham Kipyatich (KEN, 1:00:03) und Abraham Yano (KEN, 1:01:04). Und mit dabei: Vorjahressieger und Halter des Rekords Charles Wachira Maina selbst.
Auch bei den Frauen ist die Halterin des Streckenrekordes wieder dabei: Agnes Mutune lief 2014 1:12:46. Ebenso: Beatrice Wainaina, mit einer zwei Jahre alten Bestzeit von 1:10:17.
Mit den Spitzenfeldern möchte der Veranstalter auch eines: sich beim Spiel um die Austragung der Halbmarathon- Weltmeisterschaft in Hamburg empfehlen. Das Thema gab es 2008 schon einmal und wurde kürzlich wieder ins Spiel gebracht, auch als Empfehlung Hamburgs für die Olympischen Spiele 2024. Nun sei die Situation "komplex", so Schölermann. Bewerben müssen sich erst einmal National- und Landesverband. Und der Hamburger Leichtathletikverband betreibt bekanntermaßen über seine Veranstaltungs- GmbH einen eigenen Halbmarathon und/oder würde für eine WM einen eigenen Lauf einrichten - eine weitere Auflage der vor einigen Jahren entstandenen Konkurrenzsituation zwischen demVerband und seinen eigenen Mitgliedern. Bestenlistenfähig ist der hella Halbmarathon zwar, sportlich der einzige Punkt wäre die Streckenführung (mit Steigung) an der Helgoländer Allee, aber zwei oder drei geänderte Streckenkonzepte seien angedacht. Mit anderen Worten: der Veranstalter stünde zur Verfügung - sieht aber wenig Unterstützung durch den eigenen Verband.

Für dieses Mal können die Breitensportler jedenfalls auf der gewohnten Strecke laufen - fast. Es gibt einige baustellenbedingte Engpässe, vor allem am Wallringtunnel, und als Ausgleichsmaßnahme wird die Ziellinie 29 Meter nach vorne verschoben, um die präzise Streckenlänge und damit die Bestenlistenfähigkeit zu erhalten. Entlang der Strecke stehen Sambabands zum "Einheizen" bereit. 25000 Liter Getränke wird Titelsponsor hella (2.v.r.: Geschäftsführer Tobias Giles-Bluhm) ausschenken, 800m lang ist der Versorgungsbereich im Ziel.
Für die Anreise steht erneut die "Fahrradgarderobe" zur Verfügung, eine bewachte und versicherte Abgabestation für maximal 1000 Fahrräder. Das auch beim Wilhelmsburger Insellauf eingesetzte Konzept wurde 2012 als nachhaltiges Startup... gegründet. Um auch für den Lauf insgesamt Nachhaltigkeit zu erreichen, hat der Veranstalter mit Sponsor e.on zum dritten Mal einen CO2- Ausgleich vereinbart. 80 % des CO2- Ausstoßes entstünden durch die Anreise - offensichtlich ist der Anteil der PKW- Anreisenden immer noch hoch -, andererseits sei auch 79 % aller Hamburger die klimaneutrale Organisation von Laufveranstaltungen wichtig, 10 % mehr als im bundesweiten Vergleich. Das habe eine repräsentative Umfrage von YouGov im Auftrag von e.on ergeben. - Ferner ist das Führungsfahrzeug ein elektrisch betriebener BMWi3 - und es wird auf Plastik- Werbemittel während der Laufveranstaltung verzichtet.

Nachmeldungen sind Fr, 19. Juni 2015 14:00-18:00, Sa 12:00-18:00 und So 7:00-8:30 im Nachmeldebüro am Veranstaltungszentrum / Zielbereich (Rothenbaumchaussee / U-Bahn Hallerstraße) möglich.
Hinweis: der Start der Skater ist wegen der größeren Läuferfeldes um 10 Minuten von 9:30 auf 9:20 vorverlegt worden.

Galerie

Nutzungsrechte der Bilder: nicht- kommerzielle Nutzung frei bei Herkunftsangabe "Foto: www.Laufen-in-Hamburg.de"
Sortierung: neueste Bilder zuerst

Vorschau

Bild als Grußkarte
versenden

Bildbeschreibung

Erstellt am

Bildgröße

1 Pressekonferenz zum 21. hella Halbmarathon Hamburg

Vorhängeschloss-Symbol nur für
registrierte Benutzer

Pressekonferenz zum 21. hella Halbmarathon Hamburg

16.06.2015
Aufnahme: 16.06.2015 11:47:26

881 KByte
2256x1496px

2 Pressekonferenz zum 21. hella Halbmarathon Hamburg

Vorhängeschloss-Symbol nur für
registrierte Benutzer

Pressekonferenz zum 21. hella Halbmarathon Hamburg

16.06.2015
Aufnahme: 16.06.2015 11:07:32

911 KByte
2256x1496px

3 Pressekonferenz zum 21. hella Halbmarathon Hamburg

Vorhängeschloss-Symbol nur für
registrierte Benutzer

Pressekonferenz zum 21. hella Halbmarathon Hamburg

16.06.2015
Aufnahme: 16.06.2015 11:06:41

894 KByte
2256x1496px

4 Pressekonferenz zum 21. hella Halbmarathon Hamburg

Vorhängeschloss-Symbol nur für
registrierte Benutzer

Pressekonferenz zum 21. hella Halbmarathon Hamburg

16.06.2015
Aufnahme: 16.06.2015 10:47:17

781 KByte
1496x2256px


(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.