Laufen in Hamburg
BSV/HH Crosslauf SV Rot-Gelb 29.11.2009: Rumlungern vor dem Start zur Kurzstrecke - Start Kurzstrecke
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Do, 14.11.2019 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

28.2.2013 Erneuter Teilnehmerrekord für Hella Halbmarathon erwartet - Richard Mengich doppelter Favorit

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Zum 9. Mal in Folge wird für den hella Halbmarathon (19. Auflage am 23.6.) ein Teilnehmerrekord erwartet. Derzeit haben sich über 2000 Läufer angemeldet, teilte Veranstalter BMS mit.
Darunter ist auch der Favorit Richard Kiprop Mengich aus Kenia, der gleichzeitig auch für den 24. Alsterlauf (8.9.) gemeldet hat. Mengich hält seit 2012 den Alsterlauf- Streckenrekord (28:17) und lief wenige Wochen später in Berlin persönliche 10 km (27:56) und platzierte sich damit unter den Top 30 weltweit.
Beim hella Halbmarathon will er eine Zeit unter 1:01 Stunden laufen, so sein sportlicher Berater Nils Grote, was dort ebenfalls neuer Streckenrekord wäre (bisher 1:01:52, Gilbert Kipruto Kirwa, 2009). Mengich lief seine persönliche Halbmarathon-Bestzeit am 30.9.2012 beim "Route du Vin" Half-Marathon in Luxemburg in 1:00:48.

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.