Laufen in Hamburg
BSV/HH Crosslauf SV Rot-Gelb 29.11.2009: Rumlungern vor dem Start zur Kurzstrecke - Start Kurzstrecke
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Mo, 11.11.2019 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

hella Hamburg Hal...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

20.6.2012 Vorschau hella Halbmarathon: achter Teilnehmerrekord in Folge so gut wie sicher - 0:59:59 im Visier (Update 22.6.)

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Schon seit zwei Monaten zeichnet sich für den hella Halbmarathon an diesem Sonntag mit 6500 Läufern ein erneuter Melderekord ab - es würde der achte Teilnehmerrekord in Folge werden.
Neben der Top-Läuferin Caroline Chepkwony, deren Start schon seit einigen Wochen feststeht, setzt Veranstalter BMS nun auch beim Männer-Feld auf Rekord: Erstmals soll die Stunden- Marke geknackt werden. Bislang steht der Veranstaltungsrekord mit 1:01:52 (Gilbert Kipruto Kirwa 2009) noch deutlich darüber.
Auf der Pressekonferenz an Dienstag wurde Leonard Kipkoech Langat angekündigt, der mit einer persönlichen Bestzeit von 0:59:52 (2011) eine reelle Chance hat, in Hamburg die 0:59:59 zu laufen, zumal er vor sieben Wochen beim Berlin-Halbmarathon mit 1:00:05 als 6. erneut sehr nahe an die Marke heran kam. Auch Vorjahressieger Joseph Kiprono Kiptum (PB 1:00:29, 8. Platz Berlin) ist in Topform. Als Dritter der "Sub-1:00-Std.-Jäger" gilt Jacob Kendagor. Bei den BIG25 in Berlin als Tempomacher verpflichtet, gelang ihm in 1:11:59 für die 25 km der Sprung aufs Treppchen. Seine Halbmarathon-Durchgangszeit lag bei 1:00:20. "Geradezu sensationell", freut sich der Veranstalter über die Meldung von Eliud Kiptanui, der bei der Marathon-WM 2011 in Südkorea den 6. Platz(!) belegte. Er gewann den Prag-Marathon 2010 in herausragenden 2:05:39. Komplettiert wird das Feld durch den Vorjahresvierten Tola Bane aus Äthiopien und den Geheimfavoriten und Alsterlauf-Zweiten Dickson Kimaiyo Kimutai, der gerade das 20 km Rennen in Lausanne gewann.

Fotos vom hella Halbmarathon gibt es auf www.Laufen-in-Hamburg.de voraussichtlich vom Start, Landungsbrücken, Kennedybrücke, Zieleinläufen bis ca. 1:50 und den Siegerehrungen.

Update 22.6.:
Die Siegerehrung der in den hella Halbmarathon integrierten Hamburger Meisterschaften soll gegen ca. 13.10 Uhr erfolgen. Folgende Wertungen sind ausgeschrieben:


Altersklassen :


Eine Meisterschaftswertung erfolgt, wenn mindestens 3 Teilnehmer in der jeweiligen Altersklasse an den Start gegangen sind, oder der Meisterschaftsstandard
der Senioren/Seniorinnen 2012 (veröffentlicht auf der HLV-Homepage unter Meisterschaften) erfüllt wurde.
Bei den Mannschaften müssen mind. 2 Mannschaften in der Wertung sein.

Info: Hamburger Leichtathletikverband

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.